Abendliches Intro.

Bei JESUSHOUSE in Denklingen haben wir uns für den DIALOG mit DIR entschieden!

 

DIALOG meint: Im Rahmen unserer Veranstaltung erhältst Du ein Evangelium, aus dem gemeinsam eine Jesus-Geschichte gelesen wird. In einem interaktiven Teil besteht die Möglichkeit, eigene Entdeckungen am Bibeltext zu machen, sich mit anderen darüber auszutauschen und Fragen an unsere Evangelistin Astrid zu stellen. Den Abschluss eines jeden Abends bildet ein einladender Kurzimpuls mit der Möglichkeit zur Reaktion für Dich! 


Tag 1 - 14.03.2017

anders. du wirst gesehen!

 

Du bist es gewohnt, nach Leistung bewertet zu werden. Wer viel bringt, der bekommt viel. Das sitzt tief in unserer Gesellschaft. Die Fragen: »Was bringt mir das?«, »Was kostet mich das?« und »Was muss ich bringen?« liegen da oben auf. Das treibt an, das verleitet zu Höchstleistungen und bringt Dich dazu, auf ›imaginäre Bäume‹ zu steigen, um möglichst hoch hinauszukommen. Jesus begegnet z.B. Zachäus mitten im Alltag und findet es nicht etwa komisch, dass ein kleiner Mann da im Baum hockt. Jesus handelt anders. Er sieht Zachäus. So ganz anders, als wir es gewohnt sind. Zachäus muss nichts bringen, nicht einmal eine Einladung an Jesus. Weil Jesus sucht und nicht wartet, wer ihm etwas zu bringen hat. Weil Jesus rettet – ohne Vorbedingung. Anders. als erwartet und ganz anders. als die typische Antwort auf die Frage »Was muss ich bringen?« Weil Jesus so anders. tickt, öffnet er Räume, in denen wir leben können.



Tag 2 - 15.03.2017

neu. du wirst frei!

 

Wir sind ständig auf der wilden Suche nach Neuem – wer das neue iPhone hat oder die neusten Trendklamotten ist King oder Queen. Das ist auch das Attraktive an Facebook: Man kann sich immer wieder neu. erfinden. Dahinter steckt oft die Sehnsucht, angenommen und besonders zu sein. Gerade ältere Jugendliche reisen in fremde Länder und sind immer auf der Suche nach dem neusten Kick – um sich selbst zu finden; manchmal auch, um sich selbst zu entkommen. Aber, was gestern neu. war, ist morgen schon längst veraltet. Diese Schnelllebigkeit bringt uns dazu, dem Neuen hinterher zu hetzen, um ›in‹ zu sein. Doch die wirkliche Veränderung, die wir uns noch von der neuen Frisur versprochen haben, bleibt dann doch aus.

 

Wir sprechen über das neu. von Jesus.  Jesus kratzt nicht nur an der Oberfläche, sondern macht sie umfassend und in der Tiefe neu. !



Tag 3 - 16.03.2017

ganz. du wirst leben!

 

Jesus gibt sich ganz. – mit allem, was er ist und hat. Damit gibt sich auch Gott ganz. Er schickt nicht einfach einen Abgeordneten, sondern in Jesus ist Gott ganz. Mensch. Dieser Gott geht aufs Ganze, um uns seine Liebe eindrücklich zu zeigen. Er schreckt auch vorm Letzten, dem Tod, nicht zurück, sondern setzt sein Leben ein, damit wir ganz. werden. Ganzwerden – das sind paradiesische Zustände: Am Kreuz lädt Jesus uns ein, ›noch heute‹ in ganz. enger Beziehung mit ihm zu leben. Unsere Schuld und Scham werden vergeben, Wunden werden heil und Stück für Stück macht Jesus uns frei von den Verstrickungen in negative Systeme.

 

Darüber möchten wir mit Dir reden!



Tag 4 - 17.03.2017

dabei. du wirst staunen.

 

Es ist immer Jesus, der sucht, der nachgeht, der sich zuerst zu uns naht und sich auf unseren Weg begibt. Selbst da, wo ich die falsche Richtung eingeschlagen habe, läuft er mit, ist dabei. und will sich mir Schritt für Schritt zu erkennen geben. Jesus sucht, wo er nicht erwartet wird, wo er nicht gesucht wird. Dennoch: Jesus ist dabei. Aber sie bleiben traurig. Das ist christlicher Glaube ohne die Realität der Auferstehung. Ein Licht geht ihnen auf, als sie Tischgemeinschaft haben. Hier erkennen sie: Jesus ist auferstanden. Er ist da. Ich bin nicht mehr allein. Die Freude vertreibt die Verzweiflung. Wenn das Licht angeht, sieht alles anders aus.



Special am letzten Abend!

 

Die Band Big Stroke aus Hückeswagen spielt ein Afterparty - Concert!

 

Big Stroke schreiben eigene Texte über das Leben, Ungerechtigkeiten, Gerechtigkeit, Unzumutbarkeiten und zu leise Gitarren. Mit ihrem „Auf die Fr... Rock“ wollen sie auch in Zukunft die Bühnen des Bergischen Landes und darüber hinaus beschallen. Momentan arbeiten Big Stroke an ihrer ersten EP :-)